Home » Headline, Vereinsleben

Mitgliederversammlung terminierte und wählte

Submitted by on Samstag, 6 November 2010No Comment

Ziemlich im Rahmen hielt sich der Besuch der Mitgliederversammlung 2010: Gerade mal sieben Mitglieder diskutierten in der Vereinsgaststätte der TSG Hechtsheim die Entwicklung der Radsportabteilung, wählten den Abteilungsvorstand für das kommende Jahr und legten Termine für 2011 fest. Die Ergebnisse in Kürze: Der alte Vorstand ist auch der Neue. Lediglich René Juli ist nicht mehr im Amt, da mit seiner Person der letzte noch verbliebene Leichtathlet seine Laufschuhe an den Nagel gehängt hat. Auch die Triathlon-Sparte schrumpft. Waren es in „Blütezeiten“ einmal knapp 10 Sportlerinnen und Sportler, die eine entsprechende Lizenz der Triathlon Union Rheinland-Pfalz gelöst hatten, so ist die Zahl der Lizenzanträgemittlerweile auf zwei geschrumpft. Schließlich nimmt nicht nur die Zahl der Radsport-Lizenznehmer (von etwa 20 auf sieben), sondern auch ganz generell die Zahl der Angehörigen der Radsportabteilung ab. Ob dies darauf zurückzuführen ist, dass der Radsport in Deutschland nach nicht abreißenden Dopingskandalen und  damit einhergehenden Medienboykotten ganz allgemein im Niedergang ist, wer weiß es? Sicher ist, dass Vorwärts Orient „frisches Blut“ im Verein und ein wenig mehr Iniative seiner Mitgliederschaft gut gebrauchen könnte. Die noch amtierenden (und später erneut gewählten) Mitglieder des Vorstands machten jedenfalls deutlich, dass sie entsprechende Initiativen der Mitglieder gerne aufgreifen und keinesfalls an ihren Ämtern kleben würden, sondern diese im Gegenteil jederzeit zur Verfügung stellen und eventuelle Nachfolger/innen unterstützen würden, wenn solche sich nur finden würden.

Einige Termine für das Jahr 2011 stehen schon fest. Bitte tragt sie schon mal in Euren Kalender ein:

  • Am Sonntag, 16. Januar findet der Neujahrsempfang der Radsportabteilung im Gutshof von Heike und Bernhard Stenner statt.
  • Vom 2. bis 5. Juni planen wir wieder diverse Radtouren an Rhein, Hunsrück, Mosel und Nahe. Ausgangspunkt unserer Fahrten ist die Sportschule des Sportbundes Rheinhessen in Seibersbach. Der 2. Juni ist ein Feiertag, so dass man mit nur einem Tag Urlaub ein richtigen kleinen radsportlichen Kurzurlaub absolvieren kann.
  • Eine ganze Radsportwoche planen wir für die 25. Kalenderwoche (20. bis 25. Juni) im Breisgau mit Touren in Schwarzwald und Elsaß.
  • Vom 23. bis zum 26.  September besuchen wir wieder unsere Freund vom Club C.S.C. in Dijon für die Radtourenfahrt „Rallye des vendanges“.
  • Am 1. Adventssontag, 27. November, findet wieder unsere Adventswanderung statt, voraussichtlich in bzw. um Oberwesel herum.
  • Über die Durchführung der Trainingsrennen wurde noch nicht abschließend entschieden. Ihre Durchführung hängt nicht zuletzt davon ab, dass sich noch ein paar Leute finden, die bereit sind, sich an allen oder doch einigen Abenden als Helferinnen und Helfer zur Verfügung zu stellen. Entsprechende Meldungen bitte an jo.friedsam@radsport-orient.de.

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.