Home » Headline, Wettkampfsport

Neue MTB-Queen im Südwesten: Tanja I.

Submitted by on Freitag, 11 September 2009No Comment

TanjaSW-Meister09_2

Toller Erfolg für Tanja Wittig. In St. Ingbert holte sie sich ganz souverän den Titel der südwestdeutschen Meisterin auf dem Mountainbike. Der 10. Bank1Saar-Mountainbike-Marathon bildete den Rahmen für die diesjährigen Landesmeisterschaften des Saarlandes und von RLP und damit für den Kampf um die Südwestmeisterschaft. Hier Tanjas Bericht:

Endlich habe ich es geschafft: Südwestdeutsche Meisterin im MTB Marathon in St. Ingbert über 95km und 2.700hm! Eigentlich war ich über die Mittelstrecke gemeldet, da ich mir aufgrund vieler Arbeit und wenig Training die Langstrecke nicht zu getraut hatte. Nach reiflicher Überlegung meldete ich mich einen Tag vorher doch noch um. Die Strecke besteht überwiegend aus Trails und macht richtig Laune, ist aber auch ganz schön anstrengend. Recht früh konnte ich, was die Meisterschaft betraf, mich in Führung setzen und diese bis zum Schluß mächtig ausbauen, wobei ich schon kämpfen musste, allerdings mit mir und den diversen Schmerzen, da mein Körper es nicht mehr gewohnt ist, so lange auf dem Bike zu sitzen. So war ich am Ende natürlich überglücklich, es nicht nur überhaupt geschafft zu haben, sondern sogar noch als Südwestdeutsche- und Rheinlandpfalz-Meisterin das Ziel zu erreichen.

TanjaSW-Meister09_1In der Gesamtwertung reichte es bei den Lizenz-Damen auch noch für den 4.Platz, wobei das Treppchen mit den besten deutschen Marathonfahrerinnen besetzt war, siehe Bild 2: Platz 1 Elisabeth Brandau, Deutsche Meisterin 2008 und 5. bei der WM 2009, Platz 2 Katrin Schwing, Deutsche Meisterin 2007 und Platz 3 Kerstin Brachtendorf, 3. Platz Deutsche Meisterschaft 2007.

Hallo Tanja: Die orientalischen Radler gratulieren von Herzen!

P.S. Zwei Wochen vorher konnte Tanja schon den Franken-Bike-Marathon auf der Mittelstrecke über 70km und 1.700hm als schnellste Frau im Feld beenden.

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.