Home » Wettkampfsport

Imke mischt mit

Submitted by on Montag, 10 August 2009No Comment

Imke20080606So kennen wir Sie: Unsere Strassenfahrerin Imke Hüser traut sich was zu – und völlig zu Recht. Beim international besetzten Rennen um den Helmut Wieling-Gedächtnis- Preis , mussten auf einer 900 m Runde , 40 Runden gefahren werden. Imke mischte sich schon gleich am Anfang des Rennens unter die Ausreißer, bis diese vom stark besetzten Feld wieder eingeholt wurde. Da Imke sich keine großen Chancen im Sprint ausrechnete (wieso eigentlich??), fuhr sie 1000 Meter vor dem Ziel noch mal einen Ausreißversuch, wurde aber wieder eingeholt. So kam am Ende nach einem sehr aktiven Rennen Platz 18 heraus, wobei die 40 km unter einer Stunde gefahren wurden . Gewonnen hat das Rennen die ehemalige Profi-Fahrerin Tanja Hennes vom Team Nutrixxon. Imke zeigt, dass sie auch bei schnellen Rennen mithalten kann, und mit noch einigen zusätzlichen Mittwoch-Sprints klappt es bestimmt bald mit dem Treppchen.

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.