Home » Wettkampfsport

Tanja Wittig: Deutsche Meisterin der Sparkassen

Submitted by on Samstag, 24 Mai 2008No Comment

wittig06_thAm Donnerstag ging es nach Garmisch zum Festival. Am Samstag nahm ich kurzfristig beim City-Cross-Country teil, das war dann auch meine Vorbelastung für den Marathon am Sonntag. Da wir nur 2 Frauen am Start waren und ich gegen die starke Alexa Hüni sowieso keine Chance hatte, brachte ich den Puls erstmal ein bißchen hoch und sparte ich mir dann meine Kräfte für Sonntag. Ich fuhr den 2. Platz und 50,- Euro Preisgeld ein.

Nach 2 Wochen Pause wegen eines schweren Infektes, war ich vor dem Rennen doch recht skeptisch, wie ich 68km mit 2.200hm schaffen sollte. Ich nahm mir vor, locker anzugehen, was beim ersten Anstieg mit bis zu 28% Steigung nicht wirklich funktionierte. Ich mußte schon ganz schön kämpfen um nicht umzufallen, so eine Rampe war ich noch nie gefahren. Oben angekommen konnte ich schon keinen Druck mehr aufs Pedal bekommen, also versuchte ich einfach nur Spaß zu haben und auch die Landschaft zu genießen.

Das ging bis 2 Stunden gut, dann wurde mir der Stecker gezogen, ich war saft- und kraftlos, bekam Krämpfe und da kam auch noch ein Anstieg, der vorletzte, von 38% !!! Der war kaum laufend zu bewältigen. Ich konnte und wollte nicht mehr, schleppte mich aber den letzten langen und auch wieder steilen Anstieg nach oben und dann ging’s endlich bergab nach Garmisch. Von der Zeit reden wir lieber nicht, aber das Minimalziel wurde erreicht: Deutsche Meisterin der Sparkassen.

Ergebnisliste Cross Country Radsportfestival Garmisch-Partenkirchen 2008

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.