Home » Wettkampfsport

Spreewald Masters

Submitted by on Mittwoch, 1 März 2006No Comment

Etappenrundfahrt Cottbus – Drachhausen – Dissen (von Reinhard Becker u. Heiko Wein)

Bei dem 2. Spreewald Masters standen Reinhard Becker (Senioren 3) sowie Heiko Wein (Senioren 2) vom Vorwärts Orient Mainz mit den besten internationalen Fahrern am Start. Die Spreewald Masters bestehen aus 4 Rennen in 3 Tagen.

1. Etappe: 07.04.2006  85,0 km
Drachhausen – Drehnow – Maiberg- Fehrow – Drachhausen

Das erste Rennen wurde über 85 km ausgetragen. Auf der ebenen Strecke wurde gleich zu Beginn ein strammes Tempo hingelegt. Unsere Fahrer konnten dies bis eine Runde vor Schluss (4. Runden á 22,5 km) mitgehen, mussten dann aber reißen lassen. Reinhard Becker fuhr mit knapp 5 min Rückstand auf die Spitze in Ziel. Heiko Wein musste nach einer Ausfahrt in Gelände (Glücklicherweise ohne Sturz) dem Feld mit einem anderem Fahrer hinterher und bekam so 10 min eingeschenkt. Die schnellsten Fahrer benötigten für die Strecke 2 Std. und 12 Minuten.

Rang

StNr.

S 2/3

Name

Team

Zeit

Rückstand

1

57

2

Zwingenberger,Mike

SC DHFK Leipzig

02:12:07

2

27

2

Grünig,Mathias

Corratec Wernigerode

02:12:16

00:00:09

3

8

2

Busch,Enrico

Radteam Borgsdorf

02:12:16

00:00:09

39

32

3

Becker,Reinhard

Vorwärts Orient Mainz

02:17:06

00:04:59

46

82

2

Wein, Heiko

Vorwärts Orient Mainz

02:22:47

00:10:40

Zwingenberg06

2. Etappe: 1. Halbetappe 08.04.2006  11,0 km
Einzelzeitfahren Drachhausen – Fehrow – Drachhausen  Ab 9:00 Uhr Einzelzeitfahren über 11 km. Mit kurzen Worten – 17 Minuten und 30 Sekunden Laktatspülung. Bei Heiko Wein verhinderte ein Schleicher am Hinterrad eine bessere Zeit. Beide platzierten sich im Mittelfeld.

Rang StNr. S 2/3/4 Name Team Zeit Rückstand
1 88 3 Kuhn,Frank RV Iduna 0:15:00,06
2 65 2 Slavik,Victor RV 1899 Kassel 0:15:02,82 0:00:02,76
3 1 2 Sinske,Axel RSC Cottbus 0:15:17,36 0:00:17,30
53 82 2 Wein,Heiko Vorwärts Orient Mainz 0:17:21,53 0:02:21,47
55 32 3 Becker,Reinhard Vorwärts Orient Mainz 0:17:34,52 0:02:34,46
Heiko...

Heiko...

...und Reinhard

...und Reinhard

Halbetappe Samstag 08.04.2006 14.30 Uhr 50,4 km
Rund in Cottbus

Kriterium in der Innenstadt von Cottbus. Wieder war die 2,8 km lange Strecke Topf eben. Mit kurzen Worten: sauschnell (Schnitt über 42 km) und Superklasse. Reinhard Becker und Heiko Wein kamen kurz nach einer Spitzengruppe in Ziel und hielten so für Reinhard Becker die Chance auf einen 3 Platz aufrecht. Und dies mit viel Glück. Heiko Wein fuhr der gesamt 5te der Senioren 3 ins Hinterrad und musste leider verletzt ausscheiden.

Rang StNr. S 2/3 Name Team Rückstand
1 86 2 Schmelz,Bernd RSC Naumburg 01:15:54
2 30 2 Grünig,Hans-Peter Corratec Wernigerode 01:15:54
3 49 3 Birkenheier,Joachim Albatros Andernach 01:16:12
53 32 3 Becker,Reinhard Vorwärts Orient Mainz 01:20:25 00:04:31
57 82 2 Wein,Heiko Vorwärts Orient Mainz 01:20:32 00:04:38

3. Etappe: Sonntag 09.04.2006 10.10 Uhr 85 km

Dissen – Striesow – Fehrow – Drachhausen – Drehnow – Maiberg – Dissen

Letzter Tag der Rundfahrt. Das letzte Rennen wurde über 96 km ausgetragen. Nach anfangs langsamer Fahrt wurde das Rennen nach der 2 Runde brutal angezogen. Heiko Wein und Reinhard Becker konnten dies aber sehr gut mitgehen und fuhren meist in der Spitzengruppe mit. Doch dann passierte es. Eine kleine Unachtsamkeit und Reinhard Becker knallte seinem Vordermann in das Hinterrad. Daraufhin stürzte Reinhard und konnte das Rennen leider nicht weiterführen. Heiko Wein fuhr das Rennen in Feld hinter der Spitzengruppe nach Hause.

Rang StNr. S 2/3 Name Team Zeit Rückstand
1 8 2 Busch,Enrico Radteam Borgsdorf 02:14:01
2 57 2 Zwingenberger,Mike SC DHfK Leipzig 02:14:01 00:00:00
3 27 2 Grünig,Mathias Corratec Wernigerode 02:14:01 00:00:00
48 82 2 Wein,Heiko Vorwärts Orient Mainz 02:20:08 00:06:07
Zwei von Vielen, Heiko (vorn) gefolgt von Reinhard

Zwei von Vielen, Heiko (vorn) gefolgt von Reinhard

Zwingenberg06_5

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.