Home » Allgemein

Grenzland-Triathlon – Anja kam, sah und siegte

Submitted by on Sonntag, 31 Juli 2005No Comment
  • (von Jimi Braun)
    Es war früh, viel zu früh- am Sonntagmorgen um 6:00, als Anja und Jimi auf die Autobahn Richtung Saarbrücken fuhren um dort in Güdingen an der Saar beim Grenzland Duathlon (10km-40km-5km) zu starten.
Anja auf der Radstrecke

Anja auf der Radstrecke

Im Rahmen des Wettkampfes wurden die Saarland und auch Rheinland-Pfalz Meisterschaften ausgetragen. Unser Ziel war klar: Wir wollten Meister werden !
Das Wetter war Ok. Der Wind hätte etwas schwächer blasen und die Strasse trockener sein können, aber damit hatten unser 82 Konkurrenten/innen auch zu kämpfen.

Schon bei Besichtigung der Wechselzone und der Wettkampfbesprechung wurde deutlich, dass dieser Event gut organisiert war. Ein Monster Truck stand dort zur Auswertung der Zeiten, Ampeln waren für uns abgeschaltet und Polizisten und Helfer des TV Güdingen regelten den Verkehr zu unseren Gunsten.

Kaum hatten wir unser Rad nebst Utensilien in die richtige Position gebracht und uns mit dem ersten Teil der Laufstrecke bekanntgemacht ging es auch schon los. Die zehn Lauf- km gingen entlang der Saar zum Teil auf dem Leinpfad- keine Zeit die schönen Ausblicke zu geniessen. Anja teilte sich cool das Rennen ein; ich überzog auf dem 1. km mit 3:35 und musste dafür später ein wenig leiden. Unglaublich wie schnell die anderen waren..

Es war keine Zeit zum Ausruhen in der Wechselzone; schneller Schuhwechsel, schmerzhafter Tiegersprung aufs Rad und wenig später kam auch der erste lange Hügel in Sicht. Die Strecke hatte es in sich- ich war schon nach dem ersten langen Berg platt- es kam noch ein 2ter, später eine flache Gegenwind Strecke und nun die ganze Runde von vorne.

Auf der zweiten Runde musste ich meinen Gel schlucken- eklig, nie wieder! Ich war ziemlich platt und quälte mich über die abschliessende 5 km Laufstrecke -es kam keiner mehr vorbei. Das Gefühl im Ziel, es nun geschafft zu haben, war super.

Und dann kam Anja angehüpft; ganz cool hatte Sie Ihren ersten Duathlon absolviert und sah so aus als könnte sie die Strecke jetzt noch einmal in Angriff nehmen. Nun, zur Belohnung bekam Anja den Meistertitel und Medaille in der Altersklasse W55 und ich hatte mich nur einem sehr starken Gegner beugen müssen und wurde Vizemeister in der M50

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.