Home » Wettkampfsport

Kriterium in Speyer

Submitted by on Samstag, 16 August 2003No Comment

von Chris Gottron

136 Fahrer am Start, 50 Runden a 1,3 km.

Ein von Anfang an schnelles Rennen mit einem knappen 44er Mittel und das bei einer Bullenhitze. War eigentlich mehr am Trinken als am Radfahren. Da bei den ersten Wertungen wie wild reingehalten wurde, habe ich mich da schön rausgehalten, hat sich auch bezahlt gemacht, da es vorne in der Kurve zur Zielgerade immer wieder zu Stürzen kam, abgesehen davon dass in verschiedenen anderen Kurven manche Laufräder der Hitze Tribut zollen mussten und die Fahrer dadurch ungewollt Bekanntschaft mit dem Asphalt machen mussten.

Drei Runden vor Schluss attackierten dann zwei Fahrer, denen ich dann schnell Gesellschaft leistete, habe mich dann nach vorne gesetzt, wobei der eine Mitkonkurrent sich dann direkt verabschiedet hat. Zu Zweit sind wir dann die letzten drei Runden gefahren, wenn man das bei einem 195er Puls noch als Fahren bezeichnen konnte und letztendlich hatte mein Mitstreiter keine grossen Ambitionen mehr, sich am Sprint um die letzte Wertung zu beteiligen. Durch die letzte Wertung hatte ich genug Punkte um meine erste Platzierung einzufahren und einen für mich völlig befriedigenden 9. Platz zu belegen.

Wir vom Orient gratulieren recht herzlich zu der ersten Platzierung eines orientalen C-Lizenzfahres und zum Preisgeld von Euro 10.- Glückwunsch Chris ! (ehrlich!!)

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.