Im Radtouren-Mekka
Donnerstag, 25. August 2016 – 11:55 | Kommentare deaktiviert für Im Radtouren-Mekka

Besuch bei der „Semaine Fédérale“ in Dijon
Klein war sie, aber fein, die Delegation der Orient-Radler bei der größten Radtouristik-Veranstaltung der Welt. Karl-Peter und seine Frau Ute, Michael, Jimi und Jo erlebten besondere Tag an der …

Lesen Sie die gesamte Meldung »

Wettkampfsport »

Renn-Räder rollen wieder
Montag, 21. März 16 – 13:27 | Kommentare deaktiviert für Renn-Räder rollen wieder
IMG_52777Nun rollen Sie wieder, die „Rennrad-Radrennfahrer“ von Vorwärts Orient. Allerdings war der rheinland-pfälzische Saisonauftakt am Sonntag vor Ostern in Polch bei 4 °C und Nordwind noch eine reichlich frostige Angelegenheit. 150 C-Klasse-Fahrer, darunter Patrick im Orient-Trikot, ließen sich von den arktischen Verhältnissen nicht abhalten und stellten sich den Herausforderungen des Rundkurses beim Griesson de Beukelaer Rennen über 73,6 Km und 800 Höhenmeter.
Schon bald nach dem Start wurde mächtig auf die Tube gedrückt, weil jeder Fahrer versuchte, den 3m breiten Wirtschaftweg bei 1,5 km in der Sptze des Feldes zu erreichen. Auch Patrick hatte diese erste Schlüsselstelle des 9,2 Km langen Rundkurses treffend erkannt, gehörte folgerichtig zu den Ersten, die in den Feldweg einbogen und konnte zufrieden registrieren, dass sich das Feld hinter im bereits hier in die Länge zog. Nach dem Verlassen des Wirtschaftsweges wartete nach den ersten Kurven und Kreisverkehren, gepaart mit harten Antritten, ein kleiner Berg als zweite Schlüsselstelle. Mit der Spitze des Feldes über den Scheitelpunkt, in der rasenten Abfahrt vorn dabei bleiben, die Kurven und Kreisverkehre auf dem letzten Kilometersauber durchfahren und schon kam Start und Ziel zum ersten Mal in Sicht.
Das Rennen war immer wieder durch wilde Attacken geprägt, von denen Patrick sich nicht aus der Ruhe bringen und andere Fahrer die Lücken schließen ließ. Als „Wachrüttler“ bremste ein Sturz in der dritten Runde die hintere Hälfte des Feldes ein weiteres Mal. Eine typische Situation, die zeigt, wie wichtig eine Position in den vorderen Reihen des Feldes ist. In der zweiten Rennhälfte wurde immer deutlicher, dass die Ausreißversuche nicht von Erfolg gekrönt sein würden, so dass die Entscheidung wohl in der letzten Runde am Berg fallen würde. Tatsächlich zerrissen heftige Attacken an der letzten Steigung das Feld und eine etwa 50 Mann starke Gruppe setzte sich deutlich ab. Patrick kam nicht ganz mit dieser Spitzengruppe über den „Col“, konnte aber in der Abfahrt auf der letzten Rille wieder aufschließen. Dann allerdings war die Erholungszeit bis zum Zielsprint zu kurz, um sich noch unter den Top 10 Fahrern zu platzieren. Dennoch, auf diese Leistung lässt sich  aufbauen, Patrick trat die Heimreise sehr zufrieden an.
Unterwegs bei Freunden…
Di, 29/09/15 – 16:42 | Kommentare deaktiviert für Unterwegs bei Freunden…
Unterwegs bei Freunden…

…waren Sonja, Evelyn, Andreas, Oliver, Hajo, Stephan und Jo. Zum Saisonausklang in Dijon zeigte sich das Wetter noch einmal von seiner besten Seite. Alleine schon die Einrollrunde am Samstag im Westen der burgundischen Metropole mit …

Terminkalender 2015
Sa, 28/03/15 – 13:49 | Kommentare deaktiviert für Terminkalender 2015
Terminkalender 2015

 Das Jahr 2015 bietet außer unseren regelmäßigen Treffs auch wieder einige besondere Highlights. Für die RTF-Liebhaber ist sicherlich der Rheinhessen-Rad-Cup interessant. Hier erhalten alle, die im Rahmen der Serie der sechs rheinhessischen RTFs 333 Kilometer …

Alpenstürmer-Tour
So, 20/07/14 – 9:03 | Kommentare deaktiviert für Alpenstürmer-Tour
Alpenstürmer-Tour

Eigentlich wollte Peter nur seine Freunde und auch sich selbst ein Geschenk zu seinem diesjährigen runden Geburtstag machen: Eine kleine Tour durch die Alpen mit ein paar guten Radler-Freunden. Wie sehr er mit seiner Idee …

Fotoausstellung: Die Welt hat Pedale…
Do, 10/04/14 – 16:07 | Kommentare deaktiviert für Fotoausstellung: Die Welt hat Pedale…
Fotoausstellung: Die Welt hat Pedale…

Unser Mitglied Rainer Kraus ist ein leidenschaftlicher Liebhaber des Radsports. Okay – das ist nichts Besonderes in einem Radsportverein. Dass er aber ein hochkarätiger Profi ist, das macht die Sache natürlich interessant. Ein Profi ist …

Rückblick Wettkampfsport
Fr, 29/11/13 – 8:21 | Kommentare deaktiviert für Rückblick Wettkampfsport
Rückblick Wettkampfsport

Die Vorbereitung der Wettkampf-Fahrer für 2014 beginnt. Ein guter Moment um einen Rückblick auf das Jahr 2013 zu halten. Drei Fahrer des Vereins hatten eine Lizenz gelöst. Thorsten Löblein konnte an einigen Straßen-Rennen teilnehmen und …

200-Km-Radelspaß rund um Dijon
Fr, 4/10/13 – 17:16 | Kommentare deaktiviert für 200-Km-Radelspaß rund um Dijon
200-Km-Radelspaß rund um Dijon

Das wird so schnell nicht langweilig: Auch die fünfte Teilnahme an der Rallye des Vendanges in Dijon war für die sechs teilnehmenden Radler/innen aus Mainz eine rundum gelungene Expedition. Das lag weniger daran, dass man …

Orient-Express durchquerte den Hunsrück
Di, 18/06/13 – 9:55 | Kommentare deaktiviert für Orient-Express durchquerte den Hunsrück
Orient-Express durchquerte den Hunsrück

Rund 20 Radlerinnen und Radler formierten sich am 3. Juni-Wochenende zum Orient-Express. Dieser war zwar zunächst nur in Teilen, später gelegentlich als Bimmelbahn oder als Lehmfräse unterwegs, aber – und darauf legen wir Wert – …

Urlaub im Radlerparadies
So, 26/05/13 – 14:37 | Kommentare deaktiviert für Urlaub im Radlerparadies
Urlaub im Radlerparadies

Im Mai folgten Sonja, Ulla, Andreas Jimi, Hajo und Jo einer Einladung unseres Partnervereins CSC Dijon zu einer Radfreizeit. Etwa 850 Kilometer südwestlich von Mainz liegt eine Region, die niemand von uns bisher kannte. Im …

Orient-Sieg bei RLP-Meisterschaften
Di, 7/05/13 – 12:35 | Kommentare deaktiviert für Orient-Sieg bei RLP-Meisterschaften
Orient-Sieg bei RLP-Meisterschaften

-Am 5.Mai standen die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften auf dem Rennprogram von Seniorenfahrer Reinhard Becker.
Die Meisterschaft wurde gemeinsam mit den Saarländischen und Hessischen Meisterschaften in Bann ausgetragen. Reinhard wollte wissen ob er sich schon nach Eschborn-Frankfurt (Platz 7 …

Jahresauftakt in gemütlicher Runde
Sa, 22/12/12 – 17:59 | Kommentare deaktiviert für Jahresauftakt in gemütlicher Runde
Jahresauftakt in gemütlicher Runde

Unser traditioneller Jahresauftakt am 27. Januar im Weingut von Heike und Bernhard Stenner kann wiederum als gelungen bezeichnet werden. Ein großer Teil des „harten Kerns“ der orientalischen Radler ließ es sich nicht nehmen, das neue …

Vereinswanderung fand Anklang
So, 9/12/12 – 17:21 | Kommentare deaktiviert für Vereinswanderung fand Anklang
Vereinswanderung fand Anklang

Gute Resonanz fand die diesjährige Vereinswanderung der Radsportabteilung. Gut ein Dutzend Wanderwillige starteten am frühen Nachmittag in Zornheim zu einer 10-Kilometer-Runde. Am Morgen noch zeigte sich die Landschaft beim Blick aus dem Fenster ganz in …

Michele gestorben
Mo, 3/12/12 – 15:44 | Kommentare deaktiviert für Michele gestorben
Michele gestorben

Eine sehr traurige Nachricht erreichte uns in der letzten Novemberwoche: Michele Carotenuto, eines unserer Gründungsmitglieder, ist am 25.11.2012 gestorben. Noch Anfang des Jahres kam Michele hin und wieder zu unseren Treffs. Jedoch nahm seine heimtückische …

Kleine Besetzung – Großes Vergnügen
Mi, 3/10/12 – 11:55 | Kommentare deaktiviert für Kleine Besetzung – Großes Vergnügen
Kleine Besetzung – Großes Vergnügen

Saisonausklang bei der Rallye des Vendanges
Von Jo Friedsam

Die diesjährigen Vorbereitungen für den Besuch der „Rallye des Vendanges“ unseres Partnerclubs CSC Dijon standen zunächst unter einem ungünstigen Stern. Es hagelte Absagen: Gesundheitliche Probleme, Terminschwierigkeiten, Reise-Unlust – …

Bergauf, bergab und auf´s Podest
Di, 4/09/12 – 16:59 | Kommentare deaktiviert für Bergauf, bergab und auf´s Podest
Bergauf, bergab und auf´s Podest

Reinhard´s rastloses Racingjahr

War es eine gute Idee zu den langen Distanzen zu wechseln? Bei den Marathons über 200-250 km werden die Köpfe mit den grauen Haaren schon weniger und Rennradfahren beginnt erst bei 150km, …

Jugend im Orient
So, 8/07/12 – 22:28 | Kommentare deaktiviert für Jugend im Orient
Jugend im Orient

Seit einigen Wochen fahren Theo, Johann und Jan beim Freitagstreff mit. Sie heben den Schnitt am Berg an und verjüngen die Gruppe deutlich- es macht Freude die Entwicklung zu sehen.
TheoJohann und Jan

Tour de l`Amitie als Vorbereitung
Fr, 8/06/12 – 8:35 | Kommentare deaktiviert für Tour de l`Amitie als Vorbereitung
Tour de l`Amitie als Vorbereitung

Qualifikation erreicht.

St.Johann in Tirol war das Mekka der Senioren-Radrennfahrer wenn es um die Weltmeisterschaften ging. Seit zwei Jahren hat nun der Weltradsportverband UCI eine World- Cycling-Tour für Masters und Amateure ins Leben gerufen. Hierfür kann …

Marathon Teilnahme
Mi, 16/05/12 – 12:19 | Kommentare deaktiviert für Marathon Teilnahme
Marathon Teilnahme

Liebe Radsportler,
folgende Marathons finden in unserer Umgebung statt.
26.5.12 Nordpfalz Radmarathon. Geplante Startzeit 6:00 Uhr 238km
10.6.12 Kleeblattradmarathon. Startzeit 6:30 Uhr …

Dreimal auf das Treppchen
Di, 8/05/12 – 9:29 | Kommentare deaktiviert für Dreimal auf das Treppchen
Dreimal auf das Treppchen

Bericht vom Reinhard
Saison Einstieg macht man eigentlich etwas gemäßigter. Aber es sollte das Jedermann-Rennen mit 103 km am 1.Mai in Frankfurt sein. Das Rennen gehört wieder zu German Cycling Cup.
Nach dem vergangen Rennen von Rund …

Interesse an Radvergnügen im Hunsrück?
So, 22/04/12 – 20:09 | Kommentare deaktiviert für Interesse an Radvergnügen im Hunsrück?
Interesse an Radvergnügen im Hunsrück?

Hallo OrientalInnen,
zugegeben, wir sind etwas spät dran..
dennoch möchte ich noch ein Trainigslager in Seibersbach vorschlagen und zwar entweder am Wochenende 23/24.6 oder WE 30.6/1.7.
Wenn ihr Interesse habt meldet euch bei mir am Besten per e-mail …

Pünktlich zum 1.1.2012 …
Sa, 21/01/12 – 15:45 | Kommentare deaktiviert für Pünktlich zum 1.1.2012 …
Pünktlich zum 1.1.2012 …

Es gibt wieder Nachwuchs im Hause Heigert-Egenolf: Am 1. Januar (!!!) hat Thomas´ Frau Heike Töchterchen Laura zur Welt gebracht. Alle Radlerinnen und Radler von Vorwärts Orient gratulieren natürlich auf das Heftigste!